Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: "der Whisky" - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Waldbaer

Whiskykenner

  • »Waldbaer« ist männlich
  • »Waldbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Realname: Stephan

Alter: 47

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Februar 2012, 02:01

WSS 1 by Blacky *08.12.2011

Ging an den Whiskystammtisch in Biberach
Verkostet wurde er am 20.01.2012
dazu die doch etwas sperrlichen Notizen die ich aufgeschrieben habe

Aroma : Holz ,Schokolade sowie Nussbzw. Trauben-Nuss

Geschmack : gepräte von Sherrynotes gegen Ende trocken

Fazit :lecker auch nach den 4 Whiskys vorher getrunken wurden

Dann die Enthüllung : wo wir leider alle nicht damit gerechnet haben

Caol Ila 10y :top:
27.10.2000/ 08.2011
G&M Reserve für SCOMA
First Fill Sherry Hogshead
Cask 309581
58,7%

Im Nachhinein Islay und Caol Ila haben wir nicht getippt , durch den Sherry waren wir eher Speyside und der Alkohol ist sehr gut eingebunden

Ich hab mich dann noch schlau gemacht bei Scoma Tastinnotes von der Seite

Aroma: Fruchtige Sherrynote,
delikate Aromen exotischer
Früchte, Noten aus einem kalten
Kamin nach einem erloschenen
Holzfeuer.
Geschmack: Gut ausbalanziert
und weich mit kräftiger
Sherrynote, delikate Fruchtaromen
mit Phenol.
Nachklang: Lang anhaltend.

Islay versteckt sich sehr gut in dem Whisky ich hab noch was davon im Glas und erst jetzt durch einen großen Schluck und den länger im Mund halten

Fazit immer noch lecker und ich bin nicht der wo Tastingnotes schreiben kann ;) und ein sehr schönes Sample
Danke Blacky und die Weitergabe ist am Wochenende
Ich bin beim Überlegen

Waldbaer

Whiskykenner

  • »Waldbaer« ist männlich
  • »Waldbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Realname: Stephan

Alter: 47

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Februar 2012, 02:23

Nachtrag
Durch das schreiben und Lesen ist er nun über 20 Min. im Glass stehen geblieben
jetzt nähert er sich auch Islay an ,der Sherry tritt etwas zurück
Dem Teil Luft zum Atmen geben die Vweränderung ist super
keine Wasserzugabe von Nöten
Ich bin beim Überlegen

Holdu

Noch neu hier

  • »Holdu« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 25. Juni 2010

Realname: Mathias

Wohnort: Lossem

Beruf: Arbeitet in der Hotelerie

Alter: 34

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2012, 16:58

WSS 2 by waldbear

Hallo Leute

Erstmal sorry ich für das Posting so Lange gebraucht habe !

Die Lossemer Whiskyfreunde haben das Sample zum Forentreffen der Schwarzen in Limburg bekommen und am 17. März verkostet.

Hier mal die Fakten:

C&C Dram Collection

Imperial

Cask: Bourbon Barrel
Cask Nr. 367
Date of Dest. 25/11/1991
Date of Boll. 10/08/2011
19 Jahre
Bottle Nr. 51
Alkh. 55,9 %

Tasting-Notes der Lossemer-Whiskyfreunde

Farbe: schönes Helles Strohgelb

Geruch: zu Beginn starke Schärfe, schnell verflogen, Weißwein, Vanillee, leichte Malztöne

Abgang:
auf der Zunge starker Auftritt,
im Hals schnell weg
wärmt angenehm den Magen

Alkh. Stärke: ca.50 - 55 %

Alkh. Geschmack: Angang sehr kräftig - länger im Glas wird er milder

Region: Speyside/Highlands

Alter: 12-18 Jahre
Destille: Scapa, Arran, Glen Grand,
Faßausbau: Bourbon
Geschmack: Brine, Butter, Holz, leicht pfeffrig, kein Rauch

Fazit:
:beer:

Imperial ist ein sehr unterschätzer Whisky - von den 15 Personen die Ihre Notes abgegen haben hatten nur 5 schon einen in Glas.


Die Staffette wurde weitergerecht an dem Mannheimer Whiskystammtisch

Gruß Mathias (Holdu)

lossemer-whiskyfreunde

LordBellamy

Noch neu hier

  • »LordBellamy« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 24. Januar 2010

Realname: Dirk

Wohnort: Mannheim

Alter: .. immer noch nicht ausgereift

FOL Nr.: 254718

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Juni 2012, 16:31

Und ist bei uns gelandet !

Wir verkosten das Teil gmeinsam bei unserem Treffen am 15.06.2012, danach schreibe ich was zu unseren Eindrücken und mit Sicherheit findet sich auch was Leckeres zum Wiederbefüllen.

Viele Grüße
Der Lord
Using all the wrong lines and the wrong signs
With the wrong intensity
- martin l. gore