Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: "der Whisky" - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

art-bett

Lichtgestalt im Forum

  • »art-bett« ist männlich
  • »art-bett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 153

Registrierungsdatum: 29. Februar 2008

Realname: Jörg

Wohnort: Zwiebeldorf Uetze

Beruf: Hochstapler / Intimfriseur

Alter: 64er.....bester Jahrgang.

FOL Nr.: 362215

  • Nachricht senden

5 801

Montag, 3. März 2014, 21:11


Irgendwie gibts für mich keinen herausragenden Bruichladdich !......


Für mich schon, Micha. Für mich schon, falls Du dich erinnerst...... ;)

Gruß Jörg
Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.
Woody Allen






Willy_Wonka

Whiskykenner

Beiträge: 736

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Realname: Matze

  • Nachricht senden

5 802

Montag, 3. März 2014, 21:38

GlenGoyne - The Teapot Dram Batch 2 :thumbup:

Micha Thorsten

Whiskyliebhaber

  • »Micha Thorsten« ist männlich

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 22. Juli 2011

Realname: Michael

FOL Nr.: 547436

  • Nachricht senden

5 803

Montag, 3. März 2014, 21:58


Irgendwie gibts für mich keinen herausragenden Bruichladdich !......


Für mich schon, Micha. Für mich schon, falls Du dich erinnerst...... ;)

Gruß Jörg


Ja, da war mal was :umarmen:
Der ist auch wirklich gut !
Meine Favoriten :
Port Ellen 1982/2010 ,28 yo, Refill Sherry Puncheon Cask, 57,5%
Bowmore 1997/2013 ,15 yo, Bourbon Barrel , TWA Perfect Dram ,48,6%
Port Charlotte 2002/2013, 11yo, Maltbarn, Sherry Cask
Tomatin 1976/2011,34yo,
Whisky Doris, Sherry Hogshead Nr 9



der_ruessel

Schon länger hier

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 31. August 2013

Realname: Sven

Wohnort: Borken

  • Nachricht senden

5 804

Montag, 3. März 2014, 22:44

KARUIZAWA Asama
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_

Willy_Wonka

Whiskykenner

Beiträge: 736

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Realname: Matze

  • Nachricht senden

5 805

Montag, 3. März 2014, 23:03

Zum Abschluss des Tages Littlemill Whiskybroker (noch 2 Drams drin ;( )

  • »Käpt`n Buddelmann« ist männlich

Beiträge: 725

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Realname: Heiko

Alter: 36

  • Nachricht senden

5 806

Dienstag, 4. März 2014, 08:26

Gestern Abend gabs den Forums Clynelish
Reicht das?

Nein!

Dann behalten Sie den Rest!

5 807

Dienstag, 4. März 2014, 23:04

Vorhin:

Glenfarclas bzw. "A Speyside Single Malt" TWA 1966

Glenfarclas 1968 Thosop

und jetzt einen alten 21er.


So lecker kann die Welt sein. :)
Nur wo du zu Fuß warst,
bist du auch wirklich gewesen.
Johann Wolfgang von Goethe

\m/ MaltallicA \m/

Lancelot

Noch neu hier

  • »Lancelot« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 25. Februar 2014

Wohnort: Rheinland Pfalz

Beruf: Werkzeugmacher, CNC Bohrwerksdreher

  • Nachricht senden

5 808

Dienstag, 4. März 2014, 23:19

Balvenie

Nach einem langen Tag jetzt ein Glas Balvenie Caribbean Cask 14 Years.

HunterNoland

Whiskyliebhaber

  • »HunterNoland« ist männlich

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 4. März 2013

Realname: Christian

Wohnort: Essen

Alter: 46

FOL Nr.: 547648

  • Nachricht senden

5 809

Dienstag, 4. März 2014, 23:40

Longrow Red

6 x Deutscher Meister 3 x Pokalsieger
IMMER Erste Liga
H S V


5 810

Mittwoch, 5. März 2014, 04:52

Den Rest vom Glenrothes Adelph 6y mit 67,4% :ok:
Grüße aus Dormitz
Andrea

Willy_Wonka

Whiskykenner

Beiträge: 736

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Realname: Matze

  • Nachricht senden

5 811

Mittwoch, 5. März 2014, 08:59

GlenDronach 18y gestern geleert! Lecker,, aber nun ist endlich Platz für was Neues! :ok:

RS2000

Noch neu hier

  • »RS2000« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2013

Alter: 49

  • Nachricht senden

5 812

Mittwoch, 5. März 2014, 10:26

Gestern Abend hatte ich einen:

Auchentoshan Three Wood ( sehr Lecker! ) :top:
In der Ruhe liegt die Kraft

Willy_Wonka

Whiskykenner

Beiträge: 736

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Realname: Matze

  • Nachricht senden

5 813

Mittwoch, 5. März 2014, 21:21

Bah Humbug Christmas Cheer - Wychwood Brewery


5 814

Mittwoch, 5. März 2014, 21:39

BenRiach von Weltfein

und

"1836" von MoS (2001-2012)
Nur wo du zu Fuß warst,
bist du auch wirklich gewesen.
Johann Wolfgang von Goethe

\m/ MaltallicA \m/

trickykid

Lichtgestalt im Forum

  • »trickykid« ist männlich

Beiträge: 4 271

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Realname: Frank

Wohnort: Hannover

Alter: >41

FOL Nr.: 247183

  • Nachricht senden

5 815

Mittwoch, 5. März 2014, 22:01

Talisker Dark Storm
"vorwärts nach weit"

q.e.d.

Carsten

Whiskyliebhaber

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Realname: Carsten

Wohnort: Frankfurt am Main

Alter: 48

  • Nachricht senden

5 816

Mittwoch, 5. März 2014, 22:05

Quertasting Macallan Travel Series 20, 30, 40 und 50er. Super spannend und ganz anders als erwartet.


http://www.whiskybase.com/collection.php?userviewid=6940

Carstens Samples

"Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck..." (Peter Licht, Sonnendeck, 14 Lieder)

Tom na Gruagaich

Whiskyliebhaber

  • »Tom na Gruagaich« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

Realname: Michael

  • Nachricht senden

5 817

Donnerstag, 6. März 2014, 10:21

Quertasting Macallan Travel Series 20, 30, 40 und 50er. Super spannend und ganz anders als erwartet.


Gestern zusammen mit Carsten eine kleine "Reise durch die Jahrzehnte" gemacht, mit Samples von der Macallan Travels Series
Danke Carsten für die tolle Gelegenheit

Macallan Travel Series 1920's

In der Nase deutliche Teenoten, Starker Schwarzee, etwas Kamille, sonstige Kräuter und eine leichte Süße.
Im Mund bleibt zuerst die Schwarztee (ohne Milch & ohne Zucker), dann ein Hauch süßer Sherry, der aber sehr schnell ins trockene übergeht, etwas Kräuter und minimal Schwefen (nicht negativ).
Das Finish ist bitter-süß, es zeigt sich der Sherry und auch das Holz hat seine adstringierende Wirklung. Rund, lecker und relativ trocken.

Schon vorweg: ich fand den 1920 am besten, da er eine ungewöhnliche Aromenvielfalt zeigt, er ist sehr komplex, aber dabei immer noch rund und lecker zu trinken. Er war aber auch vom Mundgefühl der leichteste von allen.


Macallan Travel Series 1930's

In der Nase staubiges Holz, etwas Menthol, Früchte, Orangen. Ganz anders als der 1920er.
Im Mund dann süß, deutlich weniger Sherryeinfluss, sehr cremig, fast ölig vom Mundgefühl her.
Im Finish zeigt sich Holz, leicht adstringierend, ein Hauch Plastik (Torfß) und einige Kräuter, die ich nicht definieren kann.

Sehr rund und süffig, aber auch nicht so spannend wie der 1920er. Sehr ölig und schwer im Mund. Angeblich hatte Macallan in den 1930er aufgrund des spanischesn Bürgerkrieges wenig frische Sherryfässer. Der Einfluss ist auch hier eher gering (viel Refill).


Macallan Travel Series 1940's

Eine sehr kräutrige und krautige Nase. Süß, eine leichte Diesel-Note, verbrannter Plastik, etwas Orangeat. Da ist definitif Torf im Spiel.
Im Mund süß, krautig, etwas Herb. Hat fast ein wenig von Hustensaft. Sehr ölig in der Konsistent.
Abgang, kräftig, bitter-süß, etwas Rauch, etwas Torf, ein wenig adstringierend.

Der ungewöhnlichste von allen. Ich würde ihn eher nach Campbeltown stecken. Hat mir aber dennoch gut gefallen. In der 1940er gab es wohl Probleme im Nachschib von Kohle und auch mit Sherryfässers, so dass der WHisky deutliche torfaromen und fast keine Sherrysüße in sich trägt.


Macallan Travel Series 1950's

In der Nase etwas staubiges Holz, deutliche Sherrynoten, dunke FRüchte, Rosinen und eine schöne würzige Süße.
Im Mund kommen dir typischen Aromen des Sherry von Rosinen, dunklen Früchten, Eiche, Trockenobst zum Vorschein. Diser Whisky in dennoch wieder leichter als die 30er und 40er.
Der Abgang ist relativ kurz, leicht modriges Holz und eine klare Sherrysüße.

Hier nähern wir uns dem klassichen Macallan 10y Sherry Oak.


Gesamtfazit:
Eine spannende Reise die zeigt, wie sich der Whisky aufgrund der externen Umstände verändert hat.

Whiskyhai

Noch neu hier

  • »Whiskyhai« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 14. Februar 2014

Realname: Ralf

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Beamter

FOL Nr.: 280156

  • Nachricht senden

5 818

Freitag, 7. März 2014, 22:48

Heute mal was Rauchiges:

Glen Els woodsmoked Banyuls - sehr gut trinkbar für einen deutschen Malt :top:
Octomore 6.1 :top:
Gruß,

Ralf


Inspektor Gadget

Schon länger hier

  • »Inspektor Gadget« ist männlich

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 13. August 2013

Wohnort: GoGoGadgettoZuhause

  • Nachricht senden

5 819

Freitag, 7. März 2014, 22:52

DAS NEUE KPT-FERKEL!! :headbang: :headbang: :headbang:

Nach diesen Tagen... Viel davon!!!
KPT - Besser geht nich!!!

Der rallev ist jetzt Inspektor... :D

Alles wird gut!!

Egon

Anwärter zum Ehrenmitglied

  • »Egon« ist männlich

Beiträge: 6 687

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

Realname: Jörg

Wohnort: Hanau-Mittelbuchen

Beruf: Ingenieur

Alter: 46

FOL Nr.: 195975 + 208353

  • Nachricht senden

5 820

Freitag, 7. März 2014, 22:56

Glen Rothes 1989 Signatory :] .
Slainte

Jörg

___________

Bibo ergo sum

Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.